Raupen im Wald

„Ich bin die Raupe Ursula und knabber hier und knabber da“ …  

 Interessiert beobachten die Wurzelkinder die Raupen die wir im Wald entdecken …    Viele Fragen werden beantwortet … Auch das Kinderbuch die kleine Raupe darf nicht fehlen.

Naturschauspiel

Nach dem Mähen der Wiese unseres Nachbarlandwirt Henrik – beobachten wir jedes Jahr im Frühling ein wunderbares Naturschauspiel. Das Mähen der Wiese ist für Störche ein Festmahl … welches sie auch sofort nutzen. Würmer und Insekten werden aufgelesen. Interessiert beobachten die Wukis das Geschehen.

Wandertag

Unsere gemeinsamen Wandertage genießen alle Kinder und ihre Erzieher sehr. Die Umgebung gibt viele Anreize für Angebote. Wie viel Freude bereitet es den Wurzelkindern Rinde, Zapfen, Moos, … für ihre Zwergenhäuser zu sammeln. Nach so einem erlebnisreichen Spaziergang sind dann alle hungrig. Gemeinsam freuen wir uns dann auf das Mittagessen. Frische Luft und Bewegung macht wie bekannt HUNGRIG !!!

Naschgarten

Wir legen einen zweiten Naschgarten an. Die Blüten der Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren werden Nahrung für Bienen sein und die Früchte im Sommer die Wurzelkinder erfreuen.  Alle halfen eifrig mit und verteilten mit ihren kleinen Schubkarren die Muttererde. Dann wurde gepflanzt und anschließend gegossen. Danach stärkten sich alle fleißigen Helfer bei einem gemeinsamen Picknick.

Ostern

9ab5d804-5d32-488f-af90-ae443c4856d8

An einem kalten Freitagmorgen im April, machten die Wukis sich auf den Weg dem Osterhasen auf die Spur zu kommen. Vorher folgten die üblichen Rituale wie das Freispiel, der Morgenkreis und unser Osterfrühstück. Dann ging es auf einen abenteuerlichen Spaziergang in den nahegelegenen Wald. „Da, schau mal David!“ –    „Christiane hast du auch was gesehen?“ – „Da war er Susanne!“     Ja unsere Wukis hatten den Osterhasen zu Gesicht bekommen. Nun gab es kein halten mehr und einige Schritte weiter lagen bereits hinter den Bäumen, Wurzel und im weichen Moos bunte Eier. Zum Abschluss des Morgens bekamen alle Kinder ihre Osterbasteleien mit nach Hause.

Müllaktion

 

Wir räumen auf. Wir helfen mit.“ …

Ausgestattet mit Kinderarbeitshandschuhen und Müllzangen nahmen die Wukis die Aufgabe -„Müllfreier Wald “ in die Hand. Als Vorbereitung auf die Aktion – lasen wir im Morgenkreis Bücher zum Thema „Müll“ und sangen unser WUKI-MÜLL-LIED  … Wo kommt der Abfall hin? … Die ganze Wukibande brüllt …

Wildblumenwiese

                     Kooperationsprojekt mit „Nachbarlandwirt Henrik“ 

 Im Mittelpunkt stehen die Bienen. Wir sähen eine Wildblumenwiese. Mit einem Blühstreifen legt der Landwirt mit den Kindern eine Nahrungsquelle für sie und andere Insekten an.

Klettern im Wukiwald

Unser Erzieher David besuchte vor einigen Tagen die Fortbildung„Schaukelfee und Klettermax“ der WildnisWerkstatt Münster.  Zum Abschluss der Fortbildung besuchten wir unseren Erzieher im Wald und testeten die aufgebauten Seilkonstuktionen wie Schaukeln, Seilbrücken, Kletterelemente und sogar eine Waldseilbahn.                                                                                                                                  Huiiii …. was für ein Spaß !!!